Schachvereinigung Hamm
SV Hamm 1911 / SV Werries 1927









Listinus Toplisten


Unsere Sponsoren:




Übungsaufgaben       Startseite Schachkurs       vorherige Lektion       nächste Lektion       Druckversion

Das Ziehen und Schlagen - Teil 3


Der König


Der König ist beim Schachspiel die wichtigste Figur. Er kann immer ein Feld in jede Richtung (waagrecht, senkrecht oder schräg) ziehen.





Um von e1 nach e4 zu gelangen, benötigt der König daher mindestens 3 Züge.




Die Dame


Die Dame ist die beweglichste und damit für den Schachspieler die stärkste Figur. Sie kann (waagrecht, senkrecht oder schräg) so weit ziehen wie sie möchte, nur darf sie keine anderen Steine überspringen.



Die weiße Dame kann auf die mit einem Kreis markierten Felder und auf das Feld d8 ziehen. Wird die weiße Dame auf das Feld d8 gezogen, wird die schwarze Dame vom Brett genommen und ist geschlagen.




Der Turm


Der Turm besitzt nur einen Teil der Fähigkeiten der Dame. Er kann nur senkrecht auf den Linien und waagrecht auf den Reihen ziehen, soweit er möchte. Über andere Steine springen kann er genauso wenig wie die Dame.





Der Läufer


Der Läufer besitzt auch nur einen geringeren Teil der Fähigkeiten der Dame. Er kann nur auf den Schrägen in alle Richtungen ziehen und auch nicht über andere Steine springen.